Mai 8, 2023

Vorteile von E-Mail Marketing: 10 Gründe, warum du auf E-Mails setzen solltest

Lesezeit ungefähr 5 min

Professionelles E-Mail Marketing steht heute annähernd jedem Unternehmen im individuellen Marketing-Mix zur Verfügung. Du benötigst hierfür lediglich die E-Mail-Adresse und das Einverständnis der E-Mail-Empfänger:innen. Dann kannst du auch schon mit einer ebenso einfachen wie wirksamen Kampagne starten. Wir zeigen dir die zahlreichen Vorteile dieser Form von Marketing auf, statten dich mit wertvollem Insider-Wissen aus und erklären dir, warum E-Mail Marketing immer wichtiger wird.

10 Vorteile von E-Mail Marketing

E-Mail Marketing ist für Unternehmen günstig, einfach umsetzbar, flexibel einzusetzen und ergebnisstark. Mit Newslettern informierst du zum Beispiel über eine neue Produktlinie, ein interessantes Angebot oder eine Veränderung im Geschäftsmodell.

Im Folgenden liefern wir dir 10 Gründe, die für den Einsatz von Newslettern im Marketing sprechen.

Grund 1: Einfache Segmentierung

Werbung und Marketing müssen heute sehr stark auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt werden. Beim E-Mail Marketing hast du die Möglichkeit, die Empfängeradressen exakt zu segmentieren und so dafür zu sorgen, dass immer nur die Kundengruppen angesprochen werden, für die ein Angebot oder eine Information auch wirklich wichtig und relevant ist. Diese feine Selektion sorgt im Ergebnis für eine hohe Response Rate und vermindert effektiv Streuverluste.

Grund 2: Flexible Personalisierung

Kund:innen sollten in jedem Fall individuell angesprochen und beraten werden. Per E-Mail lässt sich dies aufgrund der vielen Möglichkeiten zur Personalisierung spielend leicht realisieren. Die Individualisierung beschränkt sich dabei nicht mehr nur auf die Anrede oder einige austauschbare Elemente. Der Inhalt der gesamten Mail kann exakt auf einzelne Empfänger:innen zugeschnitten werden, ohne dass dies mit einem dauerhaft erhöhten Aufwand verbunden ist. Möglich machen es professionelle E-Mail Marketing Softwares.

Grund 3: Sichere Skalierbarkeit

Wenn du Marketing-Aktivitäten umsetzen willst, die sich an eine größere Gruppe von Personen richten, dann explodieren hierbei schnell die Kosten. Auch der Aufwand einer wirklich großen Kampagne wächst stark an und erschwert die Umsetzung. Marketing per E-Mail lässt sich dagegen hervorragend skalieren. Eine E-Mail muss lediglich einmal erstellt werden und kann dann an beliebig viele Empfänger:innen versendet werden – dank Marketing Automation auf Wunsch auch automatisiert. So wächst das Marketing-Instrument gemeinsam mit dem Unternehmen.

Grund 4: Wirksame Emotionalisierung

Werbung und Marketing müssen potenzielle Kund:innen nicht nur auf der Basis von Fakten überzeugen, sondern auch emotional ansprechen. Da die E-Mail als Marketing-Instrument hervorragende Gestaltungsmöglichkeiten bietet, die zusätzlich durch angeschlossene Landingpages noch deutlich verstärkt werden können, gibt es hier ein hohes Potenzial für eine emotionale Ansprache. Diese lässt sich optimal mit einem angepassten Call-To-Action, also einer Handlungsaufforderung, kombinieren. Im Ergebnis erzielen solche Mails eine überdurchschnittliche Reaktionsquote.

Grund 5: Ergebnisse in Echtzeit

Wer E-Mail Marketing einsetzt, der muss auf die Ergebnisse nicht lange warten. In aller Regel reagieren Empfänger:innen sehr schnell auf entsprechende Mails. Je nach Attraktivität von Inhalt und Angeboten kann eine sehr hohe Response Rate erreicht werden. Da der Erfolg der einzelnen Mailings mehr oder weniger in Echtzeit festgestellt werden kann, stellt sich beim Unternehmer eine hohe Lernkurve ein. Schon nach kurzer Zeit entwickelst du hier ein sicheres Gespür dafür, wie eine erfolgreiche Mail aufgebaut sein muss.

Grund 6: Überschaubare und transparente Kosten

Die Kosten für den Einsatz von E-Mails im Marketing sind vergleichsweise gering. Hier schlagen hauptsächlich die Vorarbeiten, also Text, Gestaltung und gegebenenfalls Programmierung zu Buche. Der eigentliche Versand ist ebenfalls mit Kosten verbunden. Du kannst diese so gering wie möglich halten, indem du dir ein Newsletter Tool zulegst, das nicht nach Anzahl deiner Kontakte, sondern nach Anzahl der tatsächlich verschickten Mails abrechnet.

Da sich die Wirkung zusätzlich sehr schnell erkennen lässt, kommt es zu einem kurzfristigen Return on Investment. So überzeugen vor allem transparente, geringere Kosten und schnelle Ergebnisse von diesem Marketing-Instrument.

Grund 7: Einfaches A/B-Testing

Bevor im Rahmen einer E-Mail-Kampagne Newsletter an einen großen Empfängerkreis versendet werden, hast du die Möglichkeit, die zu erwartende Performance im Vorfeld zu testen. Hierzu werden verschiedene Versionen der Aussendung an jeweils wenige Adressaten versendet. Du wertest anschließend einfach die Reaktionen aus und erfährst auf diese Weise, welcher Mail-Entwurf mit den besten Erfolgsaussichten verbunden ist.

Grund 8: Für Omnichannel-Kampagnen geeignet

Die Bedeutung von Omnichannel-Ansätzen im modernen Marketing wird immer wichtiger. Hierbei wird versucht, den Kontakt zu potenziellen und bestehenden Kund:innen über möglichst viele Kanäle aufrecht zu erhalten. Newsletter Marketing eignet sich hier besonders gut, da du hiermit auf einfache Weise unterschiedlichste Kanäle einbinden kannst. E-Mail-Kontakte können zum Beispiel im Internet, stationär oder in den sozialen Netzwerken gewonnen werden, während die anschließenden Mails genau diese Kanäle wiederum miteinander kombinieren.

Grund 9: Unabhängigkeit von Drittanbietern

Viele Werbe- und Marketing-Formate sind heute nur dann nutzbar, wenn man mit Drittanbietern zusammen arbeitet. Denke hier nur an die Aktivitäten von Google, Facebook & Co. Wenn du dich für E-Mail-Marketing entscheidest, dann bleibst du völlig unabhängig von solchen Unternehmen und baust dir die entsprechenden Potenziale selbst auf. So hast du optimalen Einfluss auf die konkrete Gestaltung der einzelnen Kampagnen und behältst jederzeit die Kosten dafür im Griff.

Grund 10: Eindeutiger Datenschutz

Der Datenschutz und seine teilweise strengen Regelungen bereiten mittlerweile vielen Akteuren im Bereich Online Marketing Kopfschmerzen. Auch der Versand von Mails ist stark reglementiert, dabei aber ganz eindeutig und einfach geregelt. Um zum Beispiel Newsletter-Abonnent:innen regelmäßig mit Neuigkeiten zu versorgen, benötigt man deren eindeutiges Einverständnis. Hierbei ist es empfehlenswert, das Double-Opt-In-Verfahren durchzuführen. Hier müssen Abonnent:innen nach der Newsletter-Anmeldung über ein Formular zusätzlich einen Link in einer Bestätigungs-Mail anklicken.

Fazit: E-Mail Marketing ist im Marketing-Mix unverzichtbar

Wir haben dir in einer kompakten Übersicht die wichtigsten Vorteile von E Mail Marketing genannt und damit ein wichtiges Instrument aus dem Bereich Online Marketing detailliert vorgestellt. Neben den niedrigen und transparenten Kosten überzeugen hierbei vor allem die Möglichkeiten der Automatisierung, die Individualisierung und auch die segmentierte Ansprache der Empfänger:innen. Die kurzen Reaktionszeiten der Kontakte ermöglichen eine umgehende und genaue Messung des Erfolges einer Kampagne und sorgen für schnelle Ergebnisse. Probiere es direkt aus und sende deinen Empfänger:innen ab sofort ansprechende Marketing E-Mails!

Der Newsletter für Marketing Fans
Jetzt anmelden und monatlich die besten Tipps und Tricks für erfolgreiches Online Marketing erhalten.
* Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Bereit, mit Brevo zu wachsen?

Hol dir die Tools, die du brauchst, um deine Kundschaft zu erreichen und dein Unternehmen voranzubringen.

Kostenlose Anmeldung